Kursprogramm Januar bis Juni 2018   

Gum Print

Dieser Workshop bietet das spielerische Erarbeiten des Bildgeschehens in der Kombination von erweiterten Monotypietechniken und dem Gum Print. Erste Arbeitsschritte geschehen einerseits gleich auf dem Druckpapier und parallel dazu direkt auf der Glasplatte, die uns als Druckstock dient. Dabei kommen die unterschiedlichsten Techniken und Materialien zum Zug. Da die Glasplatte transparent ist, können auch beliebige Motive gleich durchgepaust werden. Nicht Gelungenes wird einfach wieder weggewischt …und weiter geht’s. Entstandene Monotypien auf der Druckpresse werden danach mit dem Gum Print-Verfahren weitergestaltet. Dabei können nun fotografische Motive als Druckvorlagen in den zeichnerisch, malerischen Prozess eingearbeitet werden. Das Arbeiten mit zwei unterschiedlichen Drucktechniken unter Einbezug von mehreren Gestaltungsebenen wird an diesem Wochenende in einer Kleingruppe intensiv ausgelotet. 

Samstag 13.1.2018  13.00 - 17.00 Uhr / Sonntag 14.1.2018  12.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 220.- (inkl. allg. Material, Manuskript, Znüni, exkl. Druckpapier)

Ort: Atelier Purpur in Münchenstein 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wachscollagen - Fotografie und Malerei leuchtend unter Wachs

Zeichnung, Malerei und Fotos werden unter Wachs und Öl zum Leuchten gebracht.  Mittels Frottage, Kreiden, Graphit und chinesischem Wenzhou-Papier werden Wisch- und Zeichenspuren erstellt. Danach werden Teile davon mit heissem Wachs in die Fotocollageserie eingearbeitet. Erkaltet ist diese Schicht bereit zur vielfältigen Weiterbearbeitung und wird in einfacher Handhabung mit Ölfarben (ohne Pinsel) kombiniert. Wir arbeiten auf dreidimensionalen Bildkörpern und fordern so in der Serie das kompositorische Bildgeschehen in Kombination von Fotografie und Malerei heraus.

Kurs A: Samstag 27.Januar 2018   12.00 – 16.00 Uhr  

Ort: Atelier Purpur in Münchenstein 

Kosten: Fr.130.- (inkl. allg. Material, Manuskript, Zvieri, exkl. Holzmalkörper ca. 20.-)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs B: Mittwoch 18.15 - 20.15 Uhr    17.1. / 24.1. 2018  

Kosten: Fr. 78.- (exklusiv Material Fr. 25.-)    Ort: Basel

Volkshochschulkurs: Anmeldung vhsbb@unibas.ch   061 269 86 66

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Painting In Progress - Impulse zur Selbstfindung

Intensive Auseinandersetzung mit wechselnden Themen und speziellen Techniken in grossen Formaten und in Bildserien. Mixed Media rund um die erweiterte Acrylmalerei. Die Kursleiterin ist aktiv am gestalterischen Prozess beteiligt. Interaktion, experimentelle Malerei, sowie das grossformatige Schaffen befreien uns von unseren herkömmlichen Betrachtungsweisen und fordern uns auf, die Bildsprache stets neu zu definieren.

Kurs A: Freitag 17.00 - 19.30 Uhr   12.1. / 9.2. / 2.3. / 27.4. / 25.5. / 15.6. 2018

Kurs B: Samstag 9.00 - 12.00 Uhr*  13.1. / 10.2. / 3.3. / 28.4. / 26.5. / 16.6. 2018

Kosten: Kurs A: Fr. 360.- / Kosten Kurs B: 430.-

(jeweils exklusiv Material Fr. 30.-) 

Ort: Atelier in Münchenstein oder in Reinach

*Dauer der Kurseinheit im Samstagskurs wurde auf 3 Stunden verlängert.
(Im Flyer steht 2.5 Stunden). Deswegen sind hier andere Zeiten und andere Kosten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Experimentelle Acrylmalerei 

Die Acrylmalerei bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Der Kurs führt in verschiedene Techniken ein, weist auf ihre charakteristischen Beschaffenheiten hin und lässt den nötigen Freiraum, damit das jeweilige Thema nach eigener Vorstellung und im Dialog mit dem Material bildstark umgesetzt werden kann.

Montag 9.00 - 11.00 Uhr    8.1. / 22.1. / 29.1. / 5.2. / 26.2. / 5.3. 2018
 
Kosten Fr. 258.- (exkl. Material Fr. 25.-)  Ort: Atelier Purpur in Münchenstein

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lehrgang Zeichnen und Malen

Über 6 Semester hinweg vermittelt dieser Lehrgang zeichnerische und malerische Grundkenntnisse. Neben dem Einstudieren von Motiven, wird immer auch das freie, lockere Skizzieren und Malen gefördert. Viele Übungen, anschaulich erklärt und dokumentiert, führen in die unterschiedlichsten Themen und Techniken ein, schulen Wahrnehmung und bringen die eigene Handschrift zum Ausdruck. Die Teilnehmenden werden da gefördert, wo sie es brauchen.

Modul 1: Zeichnen - Naturstudien und Stillleben

Modul 2: Zeichnen - Skizzieren im Freien

Modul 3: Zeichnen - Die menschliche Figur

Modul 4: Malen - Bildkomposition und Dynamik

Modul 5: Malen - Transparenz im Aquarell 

Modul 6: Malen - Erweiterte Acrylmalerei

Alle 6 Module ergeben zusammen den Lehrgang Zeichen und Malen. Bei einem Besuch von mindestens 80 % wird ein betreffendes VHS - Zertifikat ausgestellt. Ein Quereinstieg ist nach Absprache möglich.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 1 Zeichnen – Naturstudien und Stillleben

Die Linie bekommt in einer Zeichnung einen gekonnten Auftritt, sich, wie in einer Performance, darzustellen. Sie kann für sich alleine stehen, abgrenzen, definieren, verdichten oder sich verflüchtigen. Anhand der unterschiedlichsten Zeichenübungen wird die Linie, der Tonwert, die Komposition und die Perspektive genauso einstudiert, wie das spielerische, losgelöste Skizzieren, denn auch das konkrete Erfassen und Zeichnen findet über das Geschehen lassen seine Aussage.

Montag 18.15. - 20.45 Uhr  8.1. bis 5.3. 2018 (7x, Ausfall 12.2. / 19.2. 2018)

Workshop: «Von der Zeichnung zum Druck» 

Dienstag 27.2.2018  18.15 - 20.45 Uhr

Kosten: Kurs inklusiv Workshop: Fr. 442.- (exkl. Material Fr.25.-)

Ort:  WBS Holbein in Basel   

Volkshochschulkurs Anmeldung  vhsbb@unibas.ch   061 269 86 66 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 2 Zeichnen - Skizzieren im Freien

In diesem Kurs geht es ums Zeichnen unterwegs. Landschaftsstudien, städtische Szenerien, sowie urbane Industrieelemente sind unsere Motive. Um das architektonische, konstruktive zu beleben, wird das Erfassen der menschlichen Figur im urbanen Umfeld auch in diesem Kurs weiter geübt. Die unterschiedlichsten Zeichentechniken thematisieren Komposition, Dynamik und die lockere Linienführung im Allgemeinen. Der Kurs findet in Basel und näherer Umgebung statt.

Montag 18.15 – 20.45 Uhr   16.4. – 18.6. 2018 (8x) Ausfall: 14.5. / 21.5. 2018

Workshop: Hafen experimentell       Dienstag 12.6. 2018   18.15 – 20.45 Uhr

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 3 Zeichnen -  Die menschliche Figur

Der Kurs bietet zeichnerische Grundlagen rund um die Figur: Proportionen, Plastizität, Gestalt und Haltung werden mit verschiedenen Techniken und anhand gezielten Aufgabenstellungen geübt. Wenn wir lernen, die menschliche Figur nach bestimmten Kriterien zu sehen, dann wird es uns gelingen, neben der anatomischen Perfektion, auch Ausdruck, Mimik, Charakter und Spontaneität zu Papier zu bringen. Die menschliche Figur belebt jede Zeichnung.

Montag 18.15 - 20.45 Uhr ab Ende Okt bis Mitte Dez 2018

Workshop: Im Theater Basel skizzieren   Datum noch offen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 4 Malen - Bildkomposition und Dynamik

Die grundlegenden Bildelemente der Malerei, wie Tonwert, Farb- und Formgebung sowie Komposition, Bewegung und Rhythmisierung werden hier anhand von gezielten Übungen vermittelt. Der Kurs zeigt neben vielen technischen Handfertigkeiten auch auf, wie Dank Reduktion und Abstraktion eine Klärung der eigenen Bildsprache stattfinden kann. Beispiele einiger Künstler thematisieren die Komposition und die ihr zugrundeliegenden gestalterischen Prinzipien. Wir lassen uns inspirieren und suchen unseren eigenen malerischen Ausdruck.

Montag 18.15 - 20.45 Uhr Januar bis März 2019

Workshop: Keiner zu fein, ein kleiner Picasso zu sein       Datum noch offen

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 5 Malen - Transparenz im Aquarell

Das Weiss des Bildgrundes spricht im Aquarell seine eigene Sprache. In den vorangegangenen Modulen haben wir gelernt, dass Reduktion ein wesentliches Element ist, um einem Bild eine stärkere Aussagekraft zu verleihen. Die technischen Feinheiten, wie Farbauftrag, Lasieren, Andeuten und Weglassen werden Schritt für Schritt geübt, so dass Transparenz, Spontaneität, Leichtigkeit und Eigendynamik als besondere Bildsprache eines gelungenen Aquarells zum Ausdruck kommen. Der Kurs findet v.a. draussen statt, in Basel und Umgebung.

Montag 18.15 - 20.45 Uhr April bis Juni 2019

Workshop: Auf den Spuren von Paul Klee      Datum noch offen   

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Modul 6 Malen - Erweiterte Acrylmalerei

Die Acrylmalerei bietet unzählige Gestaltungsmöglichkeiten. Der Kurs führt von den Grundprinzipien des Malens mit Acryl zu Mixed Media pur. Anhand der reinen Lasurmalerei mit Pigmenten, dem Granulieren und Strukturieren von reliefartigen Oberflächen sowie weiteren experimentellen Techniken, definieren wie stets von neuem die Bildaussage. Von der Kursleiterin angeleitete Interaktionen und Impulse führen in die Kombinationsvielfalt, fordern heraus und eröffnen neue Sichtweisen, den eigenen Gestaltungsweg immer wieder neu zu konkretisieren.

Montag 18.15 - 20.45 Uhr ab Ende Okt bis Mitte Dez 2019

Workshop: Expressionismus praxisnah      Datum noch offen

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Transferlithografie - Figuration, Fotografie, Freie Malerei  Seminare im Atelier boesner   

In der Transferlithografie wird mit Kopien, speziellen Folien, Gummi Arabicum und Ölfarben gedruckt (Lösemittelfrei und ohne Druckpresse). Durch die schnelle Herstellung eines Druckes können mehrere Farben übereinandergelegt werden und jegliche künstlerischen Spuren, wie Linie, Struktur, Fläche oder fotografische Vorlagen können bereits im Druck auf Papier, Dibond, Acrylglas, Leinwand, etc. bildstark kombiniert werden. Grafisch, konzeptionelle Reduktion trifft freies experimentelles Schaffen. Der unmittelbare authentische Strich, sowie grosszügige Figuration werden anhand gezielter Aufgabenstellungen in Kontext zum fotografischen Abbild gebracht.

Kurs A: Donnerstag 1.2. bis Samstag 3.2. 2018

Do und Fr 9.00 - 16.30 Uhr / Sa 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material)

Ort: Atelier boesner in Unterentfelden

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  062 737 22 13

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs B: Donnerstag 12.4. bis Samstag 14.4. 2018

Do und Fr 9.00 - 16.30 Uhr / Sa 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material)

Ort: Atelier boesner in Münchwilen

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  071 969 43 00 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs C: Donnerstag 30.8. bis Samstag 1.9. 2018

Do und Fr 9.00 - 16.30 Uhr / Sa 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material)

Ort: Atelier boesner in Aarberg

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  032 391 66 00 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Reiseskizzen und Aquarell - Unterwegs den Augenblick einfangen

Das Spontane, das Flüchtige, die Leichtigkeit sind wesentliche Merkmale einer gekonnten Skizze. Übungen in zeichnerischem und malerischem Skizzieren im urbanen Umfeld bringen die Lebendigkeit des Augenblicks stimmungsvoll zum Ausdruck. Wir zeichnen unterwegs im Café, in Industriezonen, im Freien in Basel.

Montag 9.00 - 11.00 Uhr    9.4. / 16.4. / 23.4. / 7.5. / 4.6. / 11.6. / 18.6. 2018     

Kosten: Fr. 301.- (exkl. Material Fr. 25.-)    Ort: Basel und Umgebung

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fotografisch malerische Spurensuche

Der erste Tag des Kurses widmet sich der Kunst des Fotografierens. Wir begeben uns auf formale Spurensuche im urbanen Umfeld. Motive sind: Menschen in Bewegung, Spiegelungen, Strukturen und Panoramaformate. Die gewünschte Reduktion erfassen wir durch klar formulierte Aufgabenstellungen. Dies schult unser Auge für den besonderen Blick, denn wir brauchen Bilder mit speziellen Lichtsituationen, Gegenlichtaufnahmen, Schattenbilder, sowie Fotos mit einer gewissen Unschärfe, die dem malerischen Prozess ähnlich sind. Im Workshop 1 übertragen wir mittels Frottage, Collage und Transferlithografie die Fotos auf die Leinwand. Gearbeitet wird im kleinen Format und in Bildserien. 

Der Workshop 2 thematisiert den Bildtransfer auf die Leinwand im grossen Format. Ein neues Experimentierfeld eröffnet sich durch die Kombination von fotografischem Motiv mit grosszügig gesetzten malerischen Gesten. Diverse Aufgabenstellungen helfen, die spontane Malweise im grossen Format bildbestimmend einzubringen.

Photoshooting: Sa 21. April 2018   9.00 - 13.00 Uhr   Ort: Basel und Atelier Purpur in Münchenstein

Workshop 1: Sa 28. April 2018   13.00 - 17.00 Uhr / So 29. April 2018  9.00 - 12.00 Uhr

Workshop 2: Sa 26. Mai 2018   13.00 - 17.00 Uhr / So 27. Mai 2018  9.00 - 12.00 Uhr

Kosten Photoshooting und Workshop 1 und 2: Fr. 480 .- (inkl. allg. Material, Manuskript, Zvieri, exkl. Leinwand, Kopien und evt. Druck auf Leinwand)    Ort: Atelier in Münchenstein oder Reinach

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Urban Sketching - Die Figur im urbanen Umfeld

Urban Sketching sucht den unmittelbaren authentischen Strich, ist kompakte visuelle Momentaufnahme des Alltags im städtischen Umfeld. Das „Ich kann nicht zeichnen“ gibt‘s nicht. Dafür sorgt der Kurs: Befreite und lockere Linienführung durch gezielte Aufgabenstellungen vor Ort. Jede Doppelstunde thematisiert anhand von Beispielen aus der Szene der Urban Sketchers, Komposition, Abstraktion, Bewegung und Dynamik in den unterschiedlichsten Zeichensprachen. Dabei wird klar, ein starker Strich braucht Mut zum Definieren und Weglassen. Die Linie gewinnt dadurch an Eigenleben und künstlerischem Ausdruck. Kraftvolle, lebendige Miniskizzen füllen das Skizzenbuch im Alltag und auf Reisen.

Dienstag 15.00 - 17.00 Uhr    17.4. / 24.4. / 8.5. / 12.6. 2018   

Kosten: Fr. 150.- (exkl. Material Fr. 18.-)    Ort: Im Freien in Basel 

Volkshochschulkurs: Anmeldung vhsbb@unibas.ch   061 269 86 66

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Siebdruck ganz simpel

Ein Siebdruckverfahren, das die herkömmliche Arbeitsweise grundlegend vereinfacht. Die Beschichtung mit Chemikalien und das Auswaschen des Siebes, sowie ein Labor braucht es hier nicht. Ein Thermofaxgerät überträgt und belichtet im Handumdrehen eine Laserkopie, die dann, aufgezogen als Sieb zum Druck bereitsteht. Mit den entstandenen Sieben wird im Kurs experimentiert. Diverse Aufgabenstellung machen klar, dass dieses simple Druckverfahren auf Bildträger wie Papier, Leinwand, Glas, Folien, Stoff, etc. gedruckt werden kann. Dabei wird das konzeptionelle künstlerische Schaffen mit den eigenen Sieben thematisiert.

Samstag 16.6. 2018   14.00 - 17.00 und Sonntag 17.6. 2018   10.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 265.- (inkl. allg. Material, Manuskript, Verpflegung, exkl. Bildträger und Siebmaterial)

Ort: Atelier Purpur in Münchenstein

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Experimentierfeld Acrylglas Seminare im Atelier boesner   

Das Arbeiten auf transparenten Bildträgern ist eine Herausforderung und erfordert konzeptionelles, bildnerisches Gestalten. Subtile Linienführung, Textfragmente und Figuration stehen im Kontext zum malerischen Prozess. Das Einfärben nach alter Radiertechnik schafft ebenso bildnerische Strukturen, wie das Einbeziehen von fotografischen Elementen mittels Druck- und Collagefragmenten. Folien, gewachste Papiere in Kombination mit Acrylglas lassen mehrschichtiges experimentelles Schaffen zu und erweitern dank Tiefe, Transparenz und Leuchtkraft die eigene Bildsprache.

Kurs A: Donnerstag 31.5. bis Samstag 2.6. 2018

Do und Fr 9.00 - 16.30 Uhr / Sa 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material)

Ort: Atelier boesner in Unterentfelden

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  062 737 22 13

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs B: Donnerstag 6.9. bis Samstag 8.9. 2018

Do und Fr 9.00 - 16.30 Uhr / Sa 9.00 - 16.00 Uhr

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material

Ort: Atelier boesner in Münchwilen

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  071 969 43 00 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kurs C: Mittwoch 17.10. bis Freitag 19.10. 2018

Mi bis Fr 9.00 - 16.30 Uhr 

Kosten: Fr. 550.- (inkl. Manuskript, exkl. Material)

Ort: Atelier boesner in Aarberg

Anmeld.: Atelier boesner Seminare 2018 atelier@boesner.ch  032 391 66 00 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Privatstunden und Kleingruppen

Workshops zu speziellen Techniken und Themen in Einzelunterricht oder in Kleingruppen:

Technik, Thema und Daten auf Anfrage.

Kosten Einzelunterricht: 

Fr. 100.- pro Stunde / Fr. 200.- pro 2 Stunden / Fr. 280.- pro 3 Stunden /

Fr. 350.- pro 4 Stunden

Kosten bei 2-3 Teilnemhenden:

Fr. 100.- pro 2 Stunden / Fr. 150.- pro 3 Stunden / Fr. 190.- pro 4 Stunden

Kosten bei 4 Teilnehmenden:

Fr. 80.- pro 2 Stunden / Fr. 120.- pro 3 Stunden / Fr. 140.- pro 4 Stunden

Bei speziellen Techniken jeweils exklusiv Material

Hier klicken für  Kursanmeldungen                    



Lebensberatung                                     

Mediale Beratung / Coaching

Im Sinne einer Standortbestimmung zeigt die mediale Beratung in Kombination mit dem Omega Health Coaching einen ganzheitlichen Blick auf die momentane Situation. Prägungen, Blockierungen und Schmerzen werden erkannt und gelöst. Die auf der Zellebene und im Energiefeld einhergehenden Umprogrammierungen und Bewusstseinserweiterungen sind sehr kraftvoll und setzen die nötige Energie frei, damit die neuen Impulse in die eigene Lebensgestaltung einfliessen können.

Mehr Informationen unter Lebensberatung

Daten nach Absprache,  Kosten: Fr. 120.--/ Stunde    Ort: Atelier Purpur

Ascona Neocolor II

Im Tessin (Neocolor II)  Kurs: Reiseskizzen / Urban Sketching

For you (Acryl und Collage) Kurse: Painting In Progress, alle Acrylkurse

Treibende Kraft (Acryl)  Kurse: Painting In Progress, alle Acrylkurse

Locarno (Fotografie unter Wachs)  Kurs: Wachscollagen

Feriengefühl im Süden (Aquarell) Kurs: Reiseskizzen / Urban Sketching

Probe im Theater Basel (Kohle)  Kurs: Im Theater Basel skizzieren 

 Jazz and Blues (Acryl)  Kurse: Painting In Progress, alle Acrylkurse

Stadtlicht (Fotografie) Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche

Im Gegenlicht (Fotografie) Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche


Wie lange lebt die Illusion? (Mixed Media) Kurs: Fotgrafisch, malerische Spurensuche


Schlotterbeck (Mixed Media) Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche

Ungleichgewicht ausgelotet (Mixed Media) Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche

A Day Off ... (Mixed Media) Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche

Stadtszenen (oberes Bild: Lithostift, unteres Bild: Grafit Aquarell)

Kurse: Urban Sketching / Reiseskizzen

 

Hat das Chaos Respekt vor der Ordnung? (Mixed Media) 48 x 115 cm Kurs: Fotografisch, malerische Spurensuche