Siebdruck ganz simpel  

Ein Siebdruckverfahren, das die herkömmliche Arbeitsweise grundlegend vereinfacht. Die Beschichtung mit Chemikalien und das Auswaschen des Siebes, sowie ein Labor braucht es hier nicht. Ein Thermofaxgerät überträgt im Handumdrehen eine Laserkopie auf eine Folie, die dann, aufgezogen als Sieb, zum Druck bereitsteht. Mit den entstandenen Sieben wird im Kurs experimentiert. Diverse Aufgabenstellung machen klar, dass dieses simple Druckverfahren auf Bildträgern wie Papier, Leinwand, Glas, Folien, Stoff, etc. gedruckt werden kann. Dabei wird das konzeptionelle künstlerische Schaffen mit den eigenen Sieben thematisiert. Die im Kurs zubereiteten Siebe können zuhause mit Acrylfarbe weiterverwendet werden.

Kurs a: Samstag 13.30 – 16.30 Uhr   12.11. / 26.11. / 10.12. 2022

Kurs b: Sonntag 13.30 – 16.30 Uhr   13.11. / 27.11. / 11.12. 2022

Kosten pro Kurs: Fr. 215.- (exklusiv Fr. 30.-. für allgemeine Materialkosten. Im Kurs werden Siebe im Format A5 und A4 hergestellt, bei Bedarf ist auch A3 möglich. Die Kosten für die Siebe sind separat zu bezahlen: Fr. 10.- pro A4-Sieb).

Ort: Atelier Purpur, Sonnmattstrasse 30, 4142 Münchenstein

Volkshochschulkurs: Anmeld. Info@vhsbb.ch 061 269 86 66

Anmeldung Volkshochschulkurs:   info@vhsbb.ch   061 269 86 66    

Info an ehemalige Siebdruckkurs-Teilnehmende: 

Offenes Atelier zum Siebe herstellen: 

Freitag 25.11.2022 15.30 – 18.30 Uhr

Kosten: Fr. 75.- (exkl. Siebmaterial, inkl. Zvieri)

Ort: Atelier Purpur in Münchenstein

Anmeldung über Atelier Purpur