Urban Sketching - Die Figur im urbanen Umfeld

Urban Sketching sucht den unmittelbaren authentischen Strich, ist kompakte visuelle Momentaufnahme des Alltags im städtischen Umfeld. Das „Ich kann nicht zeichnen“ gibt‘s nicht. Dafür sorgt der Kurs: Befreite und lockere Linienführung durch gezielte Aufgabenstellungen vor Ort. Jede Doppelstunde thematisiert anhand von Beispielen aus der Szene der Urban Sketchers, Komposition, Abstraktion, Bewegung und Dynamik in den unterschiedlichsten Zeichensprachen. Ein starker Strich braucht Mut zum Definieren und Weglassen. Die Linie gewinnt an Eigenleben und an künstlerischem Ausdruck. Kraftvolle, lebendige Miniskizzen füllen das Skizzenbuch im Alltag und auf Reisen.

Montag 15.30 - 17.30 Uhr   2.5. / 16.5. / 30.5. / 13.6. / 27.6.2022

Kosten: Fr. 188.- (exkl. Material Fr. 15.-)    

Ort: Im Freien in Basel 

Volkshochschulkurs: Anmeld. ab Anfang März vhsbb@unibas.ch 061 269 86 66